3* Hotel, Bürogebäude, Parkhaus, 4 Grundstücke nahe Frankfurt Airport zu verkaufen

Objektdaten zum 3* Hotel nahe Frankfurt Airport

Das Hotel, mit 234 Zimmern, Restaurant, Minibrauerei, Biergarten, Frühstücksrestaurant, Lobby, Konferenzräume und Nebenräume, verpachtet mit einer Laufzeit von 20 Jahren, 100 % indexiert, nahezu 100 % „Dach und Fach“, FF&E Rücklage 4% ab dem 4. Jahr: Der Hotelpächter hat ein Treugast Ranking von BBB.
Das Hotel wurde am 1. Juni 2017 eröffnet. Nach der Pre – Opening Phase wird die Sockelpacht in Höhe von 234 Zimmer x € 400,– = € 93.600,– pro Monat ab Januar 2018 fällig. Abgerechnet wird eine Umsatzpacht in Höhe von 20% des Gesamtumsatzes. Eine Umsatzprognose von PKF Wien ergibt eine jährliche Umsatzpacht als Mittelwert der Jahre 2019 bis 2016 in Höhe von € 1.405.000,–

Objektdaten zum Bürogebäude

Dem Bürogebäude mit rund 5.000 qm BGF, fertiggestellt (Die behördliche Abnahme war am 27.07.2017) bis auf den internen Ausbau der derzeit noch nicht vermieteten Einheiten.

Das 6.OG, 5.O komplett, das 4. OG rechts und das EG links sind vermietet.
Für weitere Einheiten finden derzeit Vertragsverhandlungen statt. Wir stellen dem Käufer eine Erstvermietungsgarantie bis Ende 2019 aus. Die kalkulierte Miete beträgt € 696.940,– p.a.

Objektdaten zum Parkhaus

Dem sog. Parkhaus West mit rund 595 PKW Stellplätzen, davon 30 mit Elektroladestationen und einem Busparkplatz. Das Parkhaus ist an eine Gesellschaft des Hotelpächters vermietet. Die Laufzeit beträgt 20 Jahre, ein Sonderkündigungsrecht nach 5 Jahren wurde vereinbart. Die monatliche Miete beträgt € 32.850,– pro Monat, € 394.200,– p.a.

Kaufpreis

Der Kaufpreis für die drei o.g. Gebäude beträgt € 46.500.000,– Bei einer Miete in Summe von € 2.495.600,– ergibt sich eine Einstandsrendite in Höhe von 5,4 % , 18,6 fach.

Zusammenfassung

Vier unbebaute Grundstücksparzellen, wobei die Realteilung in Einzelgrundstücke für das Hotel, das Büro, das Parkhaus West, unbebautes Teilgrundstück für das sog. Haus 2, das Haus 3, das Parkhaus Ost und das Haus 4 derzeit in Arbeit ist. Bezüglich der Bebaubarkeit der Grundstücke ist die 3. Änderung des B- Planes mittlerweile rechtskräftig. Es ergibt sich eine mögliche Bebauung von:

Haus 2 rund 12.800 qm – Baurecht gem. B-Plan für die Bebauung mit einem Bürogebäude.
Alternativ gibt es Überlegungen für ein sog. Hotel 2 in einem anderen Sterne Segment mit 1.000 qm Konferenzzentrum.

Haus 3 rund 12.800 qm – es gibt eine Baugenehmigung aus dem Jahr 2008 mit rund 10.000 qm BGF, welche derzeit bis Ende 2019 verlängert wurde. Für die höhere GF ist jedoch eine Tektur Genehmigung erforderlich.

Parkhaus Ost mit 600 PKW Stellplätzen, Baugenehmigung wie bei Haus 3.

Haus 4 rund 12.800 qm, Baugenehmigung wie bei Haus 3.

Die Summe der GF für das gesamte Grundstück beträgt dann rund 51.500 qm, für die unbebauten Grundstücke rund 38.400 qm. Die Flächen der Parkhäuser werden nicht auf die GFZ angerechnet.

Zusammengefasst werden 7 Grundstücksparzellen verkauft, davon drei bebaut (Hotel, Büro und Parkhaus) und vier unbebaut mit einem Baurecht von 38.400 qm und einem Parkhaus.

Kaufpreis auf Anfrage, zuzüglich 5 % Provisionspflicht durch den Käufer. LOI erforderlich.

Bei Interesse bitte unter  https://agentur-profact.de/investor-request/ oder telefonisch unter +49 (0) 7221 35 73 18.